Nie zu spät, ein Träumer zu sein

Von einer Medienvorführung in Zürich nach Langenthal zur Arbeit jetten, im Zug Zmittag und ein Stück Rüeblicake essen, einen Blogpost schreiben und hier und da etwas twittern und snappen. Abends dann mit einer Freundin ins Gym und danach mit der Gilde durch einen Raid rushen. Das sind die Tage, die ich am liebsten habe; abwechslungsreich, […]