Unendliche Kombo-Möglichkeiten mit piqyourdress

Ach, wer kennt das nicht. Ein Event steht an – Geburtstag, Silvester, Hochzeit – und man hat dieses eine Kleid im Schrank, das man zwar liebt, aber bereits auf den letzten gefühlt zwanzig Veranstaltungen getragen hat. Ein neues Kleid muss also her – wieder einmal. Aber ein schickes Kleid zu finden, ist gar nicht mal […]

Brunchen im Du Nord

Ich esse ja echt gerne. Nicht nur zu Abend, sondern besonders gerne auch Frühstück. Ohne Frühstück verlasse ich nur dann das Haus, wenn ich verschlafen habe. Oder brunchen gehe. Und liebe Brunches. Letzten Sonntag war ich mit meiner Mama im Du Nord in der Lorraine brunchen. Den Tipp hatte ich übrigens von den Bärner Meitschi […]

Halt die Klappe, Flugnachbar!

Als ich eben im Flieger von Manchester zurück nach Zürich sass, schaute ich kurz nach hinten. Ich hatte zuvor nämlich meinen Sitzplatz eine Reihe nach vorne verlegt und wollte schauen, wer denn sonst der Glückliche gewesen wäre, neben mir reisen zu dürfen – ich war dann ganz glücklich, neben einer alten Dame zu sitzen, die […]

Der Stoff, aus dem Geschichten sind

Kennt ihr das, wenn ihr morgens aufwacht und die Bilder eures letzten Traumes immer noch deutlich vor Augen habt? Heute ging es mir genau so. Wieder einmal. Das sind meine liebsten Träume und ich liebe es, dann die darauf folgenden paar Tage noch weiter an diesen Träumen herumzustricken und die Geschichte weiterzuentwickeln. So oft denke […]

Alles NEU macht der Ma-ährz!

Nein, nicht nur der Mai macht alles neu, mein Leben verläuft auch gern mal abseits von Redewendungen und Plänen. Vor allem Plänen, scheint es mir. Noch vor einem Jahr hätte ich niemals auch nur im Traum mit einem solchen Alltag gerechnet (wie oft ich das in den letzten paar Tagen wohl schon gesagt habe?). Eigentlich hat […]

Die Ausreden, die dein Leben kaputt machen

Heute Morgen habe ich etwas durch meine alten Texte gestöbert und wurde auf einen kurzen Text aufmerksam, den ich vor fast 6 Jahren geschrieben habe und der mal als Blogpost gedacht war – bevor ich mit YouTube und dem Blog etc. angefangen hatte also. Zu diesem Zeitpunkt war ich alles andere als happy – durchlief […]

VR & der beste Apfelstrudel aller Zeiten

Letzten Samstag fuhren meine Mama und ich nach Basel. Grund dafür war die Ausstellung Die ungerahmte Welt der H3K (Haus der elektronischen Künste) rund um das Thema VR. Die Ausstellung an sich war ganz gut, regte hin und da zum Nachdenken an, liess den Zuschauer in futuristisch-natürlichen Szenarien entspannen, mit der Umgebung interagieren und sie erkunden […]