Weekend in LAS VEGAS

Der Tag begann früh. Bereits um 5 Uhr klingelte der Wecker: Zeit um aufzustehen, zu duschen, die letzten Sachen zu packen. Um 6 Uhr klopfte ich bei Lisa an die Tür, um meine Sachen bei ihr unterzubringen, da ich mein Zimmer aus organisatorischem Versagen seitens der Schule wechseln muss. 20 Minuten später verliessen wir die […]

Ananas-Peperoncini-Ingwer

Heute habe ich einen ganz speziellen Salat für euch, für den ich mich von Asien habe inspirieren lassen. Er besticht durch die Kombination von verschiedensten Geschmäckern – Süsse, Schärfe, einfach orientalisch. Zutaten braucht ihr Folgende: 1/2 reife Ananas Salatgurke (nach Belieben) Grünen Blattsalat 1 Peperoncini 1 kleine rote Zwiebel Ingwer 1 Limette Koriander Olivenöl Pfeffer Schwarzer […]

Chinatown und Fisherman’s Wharf

Tag 2 in San Francisco und auch der Tag der Einstufungstests, Einführungen, Vorstellungen und Kennenlernen neuer Leute. Mit einigen habe ich mich dann auf den Weg gemacht, um einen anderen Teil der Stadt zu erkunden: einmal durch Chinatown, kamen wir auf unserem Weg an der bekanntesten und ältesten Buchhandlung in ganz San Francisco City Light […]

Finding the Inner Peace

As I have been sitting on a low wall on top of the Twin Peaks, reading one of my favorite books ever, I felt myself in an inner peace. I did not feel the urge to listen to music like I normally always do. Simply sitting there, enjoying the view over San Francisco and reading […]

Erste Eindrücke von San Francisco!

Wow. Obwohl die Ankunft mehr als nur turbulent war (offenbar war ich im Studentenheim nicht auf der Liste für ankommende Studenten), geniesse ich gerade die morgendlichen Sonntagsstunden.  Gestern Abend habe ich die nächste Umgebung erkundigt und ein kleines Lokal (Kitchen Story) gefunden, wo ich gerade frühstücke. Die Portion ist gigantisch. Ich werde wohl ne ziemliche […]

Alles ready für die USA?

In wenigen Tagen ist es schon soweit! Ich fliege nach San Francisco und ich kann es kaum erwarten! Meine Vorfreude ist riesig, aber so richtig bewusst bin ich es mir noch nicht. Ich denke, das kommt dann, wenn ich am Samstag im Flughafen in Zürich stehe – alleine. Sechs Wochen sind eine lange Zeit. Letztes […]